Kletterfelsen im Navi! und GoogleEarth

Nach etlichen Stunden habe ich es endlich geschafft 2500 Kletterfelsen ins Format meines Navis einzubinden. Nicht perfekt und sicher sind auch Fehler dabei, aber da ich GoogleEarth im Urlaub nicht online verbinden kann, eine echte Alternative zum DAV-Felsinfo und dem GoogleEarth Plug-in. Kletterfelsen2009jr.kml Fürs TomTom: Kletterfelsen2009jr-POI.bmp Kletterfelsen2009jr-POI.ov2 und weil ich gerade am konvertieren war noch ...

Brohmfels

Brohmfels
Nach einem anstrengenden Tag die Natur gesucht. Bin erst um 17 Uhr im Wald um die Burg Frankenstein gewesen und habe die Boulderfelsen gesucht. Mit dem neuen Boulderführer Odenwald en bloc soll da ja einiges zu finden sein. Vom Parkplatz vorbei an den Magnetfelsen, der kleinen Karte im Führer nach, sollte der erste Boulderblock links ...

Schriesheim

Im climbing.de Forum bemüht man sich mir zu helfen. Die Routen, die wir letztens geklettert sind sind wohl die Helga 4+ und der vergessene Weg 4 (Danke an Ralf Nemec). Genau klären werde ich es wohl erst, wenn der neue Kletterführer Odenwald erschienen ist. Es existieren noch zahllose Namen und Ideen, wie die neuen Haken ...

Leupoldstein 1

Link zum Leupoldstein 49°41’32.72″N 11°23’26.81″E Nr. 6: Kraftmeier 5 (Leupoldsteiner Wände 01) Erste Tour mit der neu kennengelernten Kletterfamilie aus Augsburg. Michael gibt Tips für den Einstieg. Auf den vor der Wand liegenden Felsen, von dort mit den Händen gegen die Wand, dann den linken Fuß an den Fels und los gehts. Man muß also ...

Große Dooser Welle

Link zur großen Dooser Welle Ein, ach was, drei Nummer zu groß für mich. Sie fängt bei 8 an, die Große Dooser Welle. Direkt an der Straße, der Parkplatz 100 Meter enfernt. In der Abendsonne kräftig beim Bouldern geschwitzt. Und erst nach dem 10 Versuch von links nach rechts und zurück ohne absteigen geschafft. Naß ...

Wolfstein

Link zum Wolfstein Trotz aller Warnungen sind wir zum Wolfstein gefahren. Zwar erst um 16 Uhr, aber es war wirklich entsetzlich. Was will man an Pfingsten schon erwarten Mindestens drei Jugendgruppen und eine Lautstärke, wie Samstags vor Weihnachen auf der Frankfurter Zeil. Es war so laut, dass ich Svenja, die erstmals im Vorstieg eine Route ...

Hainstadt – Klettersteig

Hainstadt - Klettersteig
49°50’22.20″N 9° 2’23.38 E“ DAV Felsinfo Hainstadt Heute durfte ich den Fels endlich auch angreifen. Christina Eckert zeigte uns den schönen Steinbruch und obwohl es bitterkalt war, wagten wir in der Sonne ein wenig zu klettern. Tags zuvor haben wir mit den Kids die Kletterwand des Kloster Hoechst unsicher gemacht. Das besondere am Steinbruch Hainstadt ...

Klettern anno 1990

Klettern anno 1990
Irgendwann, es war wohl um 1990 haben mir unsere Freunde Iris und Michael einen Klettertag geschenkt. Iris Bruder Bernhard leitete auch Jugendgruppen an und so kam es, dass wir eines schönen Tages am Hohenstein auftauchten. Da ich die Bilder gerade gefunde habe, müssen die natürlich hier hinein. Ich denke es war im Oktober.