Brohmfels: Lieblich und Staubtrocken

Sonntagabend. Schnell mal zum Brohmfels. Wie erwartet, kein Mensch weit und breit. Allein hänge ich Toprope ein und klettere ein paar Routen. Der Fels ist staubtrocken, jeder Griff ist fest und griffig wie nie, die Mooswände trotz Moos weisen einen nicht ab. Warm machen am Seufzerweg 5+, dann das Hochamt 7-. Erstmals finde ich die ...

Kletterhalle: spieloase-jola Gunzenhausen

Kletterhalle: spieloase-jola Gunzenhausen
Ostern an der Fränkischen Seenplatte. Letztes Jahr war der April heiß und sonnig, also Kajak fahren, segeln und wenn gar nichts geht, klettern in Konstein oder in die fränkischen Schweiz. Soweit der Plan. Nun sitzen wir schon vier Tage bei 6 – 12 Grad und Regen und naß und langsam launig im Wohnwagen. Kajak bei ...

Hohenstein: Der früher Vogel fängt den Wurm…

Hohenstein: Der früher Vogel fängt den Wurm...
Sonntagmorgen, Zeitumstellung – also noch eine Stunde früher. Um 6 Uhr aufstehen, oder war es 7? Diese Zeitumstellung macht mich wahnsinnig. Auf alle Fälle früh. Um 8:00 stehen wir am Hohenstein. Die Sonne ist gerade aufgegangen und scheint über den Hügel. Die Hohenstein Nordseite liegt im Sonnenlicht. Ich glaube, ich habe diese schattige Seite noch ...

Schriesheim

Schriesheim
Mitte November, Schriesheim. Wenn die Sonne scheint, wird es dort genial warm. Samstag war so ein Tag. Also alles für Sonntag geplant. Sonntag kommt. Der Himmel ist bedeckt, die Autos sind regennaß. Doch in die Halle? Holger beschließt trotzdem zu fahren. Schon auf dem Weg lockern die Wolken auf und als wir im Steinbruch sind, ...

Hallenprojekt

Erbärmlich! Dieser Sommer ist eine einzige Katastrophe. Wenn ich arbeite, scheint die Sonne. Habe ich Wochenende oder komme früher aus dem Büro. Regnet es. Wochenlang geht das nun so. Kein einziges Mal im August war ich am Fels. So vergnügen wir uns seit drei Wochen schon wieder in der Halle und es tut gut! Letzten ...

Brohmfels: Wieder mal biestig!

Wenn ich mir meine Finger heute anschaue, sehe ich, dass der Brohmfels wieder biestig war. Er wehrt sich gegen jede Begehung. Der Kampf Natur gegen Mann. Oh, wie heroisch! Aber im Ernst: Der Brohmfels war nach einem Regenguß naß, die Moose standen bauschig und vollgesogen, sogar da, wo kein Regen hin kam, hat die Luftfeuchtigkeit ...

Schriesheim

Schriesheim
Schriesheim Früh, sehr früh machen wir uns nach Schriesheim auf. Es soll heiß werden und Feiertag. Da ist bestimmt in Schriesheim die Hölle los. Um 9 Uhr sind wir am Fels und die zweiten, die auf der dritten Ebene zum klettern gehen. Nach uns kommen einige über den Zaun. Ich kann nicht verstehen, warum man ...

Kletterhalle Darmstadt

Auch wenn es langweilig wird: Kletterhalle ist angesagt. Draußen hat es -8 Grad, ich hab ein Bier vor das Auto gestellt, um nach dem klettern ein schönes kaltes Bier zu haben. In der Halle ist es wie immer voll und diesmal richtig kalt. Ich kann mich nicht erinnern, mit Mütze, langer Hose und Pulli zu ...

DAV Halle Darmstadt

Draußen ist es kalt. Schön drinnen klettern zu können. Donnerstag Abend mit Svenja. Die Halle ist proppevoll. Ätzend. Anstehen um eine Route zu ergattern. Nach dem Aufwärmen nehm ich die blaue 7 und – oh Wunder – komme den ersten Teil mit Bavour hoch, oben geht mir die Puste aus. Anschließend die schwarze 6+. Diesmal ...

Wieder in der Halle

Eine Route zum warm werden. Die Knochen tun noch weh vom Freitag. Dann die grüne 6+. Wunderbar. Leider geht mir unterwegs die Puste aus und ich lass mich halten. Wie bewundere ich Kletterer, die 7er, 8er, 9er durchsteigen ohne Pause zu machen. Doch mindert das nicht den Genuß. Dann die gelbe 7- quer über die ...