Leupoldstein: Kessel

Leupoldstein: Kessel
Zum Abschluß noch einmal in den Kessel. Morgens war es am Leupoldstein so voll, dass man kaum den Boden sehen konnte. Überall Menschen, Seilsäcke, Rucksäcke. Jetzt ist er komplett leer. Wir klettern den Brownriß und die Gourmet und den Herrenschneider. Die Stimmung ist super, wir albern am Seil herum – der Tag bräuchte nie vergehen. ...

Brohmfels: trocken, aber immer noch biestig

Am Sonntag, am frühen Abend dann mit dem Kitzmann noch schnell zum Brohmfels. Diesmal ist der Wald trocken und der Fels sieht einladender aus. Erst mal an den Fels gewöhnen. Die erste Route, der Seufzerweg 5+, zeigt dann doch gleich wieder Zähne. Am Brohmfels gibt es anscheinend immer nur ein einzige Variante zu klettern. Wenn ...

Schriesheim: 3. Ebene Choucou + Mannheimer

Schriesheim: 3. Ebene Choucou + Mannheimer
Am Pfingstsamstag war Schriesheim dran. Zwar befürchteten wir, dass dort wieder die Hölle los sein dürfte, aber da wir endlich wieder einmal einen ganzen Tag Zeit hatten, wagten wir es trotzdem. Um 8 Uhr fuhren wir Egelsbach los und waren um 10 Uhr auf der zweiten Ebene. Die Autobahn war leer und auch an den ...

Hohenstein

Mit Kitzis am Hohenstein. Das Wetter war sensationell – noch dazu keinerlei Flugzeuge, keine Kondensstreifen. Dank an den isländischen Vulkan mit dem unaussprechlichem Namen Offenbar haben nicht nur wir einen Klettertag geplant, nein auch zwanzig Klettergruppen waren da (ok, eher 4), darunter auch die DAV-Vertikal aus Darmstadt. Auf alle Fälle war es extrem voll und ...

T-Hall Frankfurt

T-Hall Frankfurt
Am Freitag, wir waren schon auf dem Weg nach Darmstadt, fiel uns ein, dass die Hessischen Meisterschaften in der Halle stattfinden. Also auf der Strecke kehr gemacht und nach Frankfurt gefahren. Als die Halle ganz frisch war, wollte ich damals hin, aber dann war ich doch immer in der Pfalz oder lieber draußen oder ab ...

Betzensteiner Sportkletterwand

Betzensteiner Sportkletterwand
Fränkische Schweiz Link zur Frankenjura Info N 49.68063 E 11.40945 Mit dem Besenritt 4 fingen wir an. Im unteren Bereich noch Tricky für die Kids, im Mittelteil leicht, oben ein Quergang zum Ring. Von dort die Hexenmeister 7- mit Hilfe den Überhang gemeistert. Das Ding sieht leichter aus. Im Vorstieg wird’s dann wahrscheinlich schwer. Irgendwann ...

Slowenien – Bodesce war mein Waterloo

Slowenien - Bodesce war mein Waterloo
Link zu GoogleMaps 46°20’34.06″N 14° 8’29.24″E Die Route Ne tc ne ms 6 (5c) erschien mir von unten gar nicht so schwer. Doch nach wenigen Metern war Schluss mit lustig. Ich rutschte in die Jozefina (7b) und kam etwa 2/3 der Route dann fand ich nichts mehr. Ich versuchte noch in Richtung der alten Route ...

Brohmfels

Brohmfels
Nach einem anstrengenden Tag die Natur gesucht. Bin erst um 17 Uhr im Wald um die Burg Frankenstein gewesen und habe die Boulderfelsen gesucht. Mit dem neuen Boulderführer Odenwald en bloc soll da ja einiges zu finden sein. Vom Parkplatz vorbei an den Magnetfelsen, der kleinen Karte im Führer nach, sollte der erste Boulderblock links ...