Schweden: Granitgrottan

Schweden: Granitgrottan
Nachdem wir am ersten Felsen einfach vorbeigefahren, landeten wir einige hundert Meter weiter an einem Bauernhof. Dort ist hinter der Halle ein Parkplatz ausgewiesen, von dort sieht man schon den Fels und es sind wenige hundert Meter bis dorthin. Granitgrottan – die Granit-Höhle – ist wohl einer der Hotspots der Szene. Die Höhle ist wirklich ...

Schweden: Bohuslan – Klättring i Göteborg

Schweden: Bohuslan - Klättring i Göteborg
Dieses Jahr ging es nach Schweden. Ob man da klettern kann? Ja, man kann. An der Westküste bezogen wir einen Campingplatz in Fjällbacka und von dort aus wollten wir Touren zu Kletterfelsen machen. Von einem Pärchen, dass ein komplettes Kletterjahr einlegt und durch Europa tourt, hatte ich mir ihren Kletterführer und einige Tips geholt. Und ...

Hainstadt, nach sieben Jahren ist alles wie neu

Hainstadt, nach sieben Jahren ist alles wie neu
Heute ging es mit der Klettergruppe nach Darmstadt. Holger und Holger und Patric und Erwin und Jens und ich. Ich steige die erste Routen vor. Vor sieben Jahren waren wir einmal kurz im Klettersteig. Es war Spätherbst und kalt und schwer. Heute war es warm und sonnig und einfach nur schön. So stellt man sich ...

Fleissig kommt man zu was

Eine harte Kletterwoche geht zu Ende. Fast 14 Tage bin ich jeden zweiten Tag, manchmal jeden Tag geklettert. Oft in der Halle, mit wechselnden Partnern, der Mut ist zurück, auch wenn es mir derzeit schwer fällt in einer vollen Kletterhalle meine Grenzen auszuloten. In eine 8 einzusteigen, während viele zuschauen wollte nicht gelingen. Erst Markus ...

Heubach – Mal ohne Hausmeister

Heubach - Mal ohne Hausmeister
Noch immer ärgern mich meine Erlebnisse mit den Hausmeistern in Heubach beim ersten Mal. Der Stachel sitzt wohl so tief, dass ich – völlig unbegründet – das Gebiet meide. Am Freitag war es dann mal wieder so weit, Mit Jens, Holger und Patrick gings nach Heubach. Als wir ankamen, war nur ein weiteres Pärchen da. ...

Morgenbachtal

Morgenbachtal
In grauer Vorzeit lernte ich am Hohenstein klettern. Und zu dieser Zeit wollte mein Meister mit mir ins Morgenbachtal. Beim ersten Mal fiel Schnee, beim zweiten Mal war es mit Klettergruppen schon am Samstag so voll, dass wir Sonntag erst gar nicht mehr hin gefahren sind (Samstags konnte ich nicht) und so ging das immer ...

Lorsbach – auf die Schnelle

Lorsbach - auf die Schnelle
Freitagmorgen – vor der Arbeit. Schnell mal nach Lorsbach. Überraschend leer die Straßen – klar, gestern war Feiertag. Früh sind wir am Fels, kein Mensch weit und breit. Wir starten erst gar nicht irgendeine 5 zum aufwärmen, sondern nehmen gleich den Alter Weg 6+ und Für Brigitte 6-. Für die erste Route am Morgen ganz schön ...

Gemünden – Der Pfeiler!

Gemünden - Der Pfeiler!
Wie man in unmittelbarer Nähe der fränkischen Saale bei Gemünden am Main klettern gehen soll, war mir anfangs ein Rätsel. Zwar waren wir schon einige Male um kajaken an der fränkischen Saale, aber die Klettersachen hatten wir nie dabei. Diesmal sollte das anders werden, auch wenn wir nur das Pfingstwochenende eingeplant hatten. Der Pfeiler – ...

Gimmeldingen – Sandstein – Steinbruch

Gimmeldingen - Sandstein - Steinbruch
Vor 10 Jahren habe ich von „Gimmeldingen“ gehört. Ein Pfälzer hat es abwertend beschrieben. Das wär kein echtes klettern. Ein gewachsener Fels. Dann hörte ich von der Neueröffnung und dachte: Da schaust du mal gelegentlich vorbei. Das war so 2009 – manchmal dauert es etwas länger, bis man dann „Gelegenheit“ bekommt. Nun war es soweit ...

Beim Klettern immer Klopapier mitnehmen

Beim Klettern immer Klopapier mitnehmen
Vielleicht, wenn man an der Crux die Hose voll hat, oder wenn man im Wald plötzlich ein Bedürfnis verspürt:   Gesehen in der Kletterhalle. Aber zur Beruhigung: Ein sehr breites Tape, ungewöhnlich verstaut…