High Moves – Kletterhalle Bensheim

High Moves - Kletterhalle Bensheim
Da in Darmstadt Eröffnung des neuen Boulderraums war, fuhren wir heute nach Bensheim. Ziel war die Kletterhalle – High Moves. Leider waren noch etliche Kletterer auf die Idee gekommen nach Bensheim auszuweichen und mit den ganzen Heidelberger, Odenwald und Pfalzkletterern war es dann gemütlich eng und laut in der Halle. Wir erkämpften und im Sinne ...

Hainstadt, nach sieben Jahren ist alles wie neu

Hainstadt, nach sieben Jahren ist alles wie neu
Heute ging es mit der Klettergruppe nach Darmstadt. Holger und Holger und Patric und Erwin und Jens und ich. Ich steige die erste Routen vor. Vor sieben Jahren waren wir einmal kurz im Klettersteig. Es war Spätherbst und kalt und schwer. Heute war es warm und sonnig und einfach nur schön. So stellt man sich ...

Leupoldstein: Gut, dass es den sonnigen Kessel gibt

Leupoldstein: Gut, dass es den sonnigen Kessel gibt
In der Mittagspause wechselten wir das Klettergebiet. Der Weißenstein war uns dann doch zu überfüllt. Am Leupoldstein dann die Überraschung: NIEMAND war hier! Und das hatte einen guten Grund. Die Ostwand war nass. Dass Wasser lief in breiten Streifen noch immer den Fels hinunter. Jeder Klippe war eine Pfütze. Nur der Kessel hatte vormittags etwas ...

Weißenstein: Trotz Jahrhundertregen klettern gehen

Weißenstein: Trotz Jahrhundertregen klettern gehen
Eine Woche Urlaub und dann in die Fränkische Schweiz? Und dann auch noch Ende Mai? Das muss einfach gut werden. Dachten wir. Dass dieser Mai der nässte in der Geschichte werden würde, mit einem Hochwasser, dass an die Jahrhundertflut 2006 heran kommt, konnten wir ja nicht wissen. Nach drei Tagen regen dann endlich am Dienstag ...

Kroatien – Paklenica, 5. Klettertag

Ich gehe mit Sebastian, einem Arzt aus der Nähe von Stuttgart klettern. Sebastian ist jung und gut gebaut, klettert nach eigenen Angaben 7er und nach der ersten Route weiß ich, dass er gerne untertreibt. Wir waren die letzten Tage uns am Campingplatz begegnet und haben gestern schon nebeneinander geklettert, da seine Freundin nur sichert, tun ...

Kroatien – Paklenica, 4. Klettertag

Heute waren wir wieder mit ein paar Kindern unterwegs und im Sektor Zava sind für diese die besten Routen. Viel los ist eh nicht, aber im Zava ist eine Jugendgruppe. Und langsam werd ich närrisch, wenn ich so etwas sehe, aber ich lerne immer mehr über Jugendgruppenleiten im Klettern: So viele Routen, wie nur möglich, ...

Kroatien – Paklenica, 1. Klettertag

Kroatien - Paklenica, 1. Klettertag
Trotz 32 Grad gehen wir klettern. In der berühmten schluchzt seines um 14 Uhr wenig Leute und die Klettern überwiegend in der Sonne. Das soll jemand verstehen. Holger und ich haben uns am Campingplatz Alan Blue Sun getroffen, um die ersten 10 Tage des Urlaubs mit klettern zu verbringen. Anschließend fahren wir nach Sibenik weiter. ...

Heubach – Wenn eine 7 keine 7 ist…

Heubach - Wenn eine 7 keine 7 ist...
Heubach ist immer wieder eine Reise wert. Diesmal war es der Sonntagmorgen. Um 9 Uhr waren wir vor Ort und überraschenderweise alleine. Kein Mensch weit und breit. Sogar im großen Kessel vor dem gewaltigen Block. Warmmachen in einer 6-, dem Blockwart. Der muss jedoch komplett selbst abgesichert werden. Das ist mir für die erste Route ...

Biestiger Brohmfels

Biestiger Brohmfels
Und wieder hat er es versucht. Über den Winter zu verschwinden. Hat sich mit Moos und Blättern und Ästen und Dreck getarnt. In jeder Ritze und Spalte ist es naß und erdig. 8. März und draußen, ab morgen soll es regnen, also haben wir  die Arbeit Arbeit sein lassen und sind kurzfristig an einem ganz ...

Schriesheim

Schriesheim
Mitte November, Schriesheim. Wenn die Sonne scheint, wird es dort genial warm. Samstag war so ein Tag. Also alles für Sonntag geplant. Sonntag kommt. Der Himmel ist bedeckt, die Autos sind regennaß. Doch in die Halle? Holger beschließt trotzdem zu fahren. Schon auf dem Weg lockern die Wolken auf und als wir im Steinbruch sind, ...